Erste Fahrt mit dem Wohnwagen

Help! I need somebody, help!

Meine erste Fahrt mit dem Wohnwagen! Wir fahren nach Havelberg. Eine Insel- und Domstadt am Zusammenfluss von Havel und Elbe. Bis zur Abfahrt war ich völlig entspannt, da wir auch noch packen mussten. Aber jetzt bin ich doch nervös.

Hoffentlich komme ich heile um die erste Kurve. Der Wohnwagen ist mit einer Länge von knapp 8 Metern ja nicht gerade klein. Zum Glück sind es nur ein paar Kilometer bis zur Autobahn. Gefühlt ist die Straße bis dahin viel zu eng. Wie können Straßenbauer nur so enge Straßen planen?

Erst kommt uns ein Traktor entgegen, natürlich einer von der großen Sorte. Dann auch noch ein LKW. Und einige Autofahrer fahren ganz schön dicht am Mittelstreifen. Das zerrt in den ersten Minuten kräftig an meinen Nerven!

Ich bin froh, als wir endlich auf der Autobahn sind. Ab hier entspann ich mich ein wenig und bin ein bisschen stolz, den Wohnwagen bisher heile gelassen zu haben. Nach ein paar Kilometern fange ich sogar an, unserer Tochter ein paar Lieder vorzusingen. Die sitzt ganz entspannt auf dem Rücksitz und wundert sich ein wenig wieso der Papa nicht fährt?!

Wir kommen ohne Stau an Hamburg vorbei und als wir die Autobahn verlassen fällt es mir auch nicht mehr so schwer Landstraße zu fahren. Oder haben die Straßenbauer im Osten breitere Straßen gebaut?

Zur Kaffeezeit erreichen wir den Campingplatz Havelberg. Er liegt auf einer kleinen Insel und ich hoffe dass uns niemand entgegen kommt. Die Strecke ist einspurig…

Alles gut gegangen! Aber auf dem Weg zum Stellplatz kratze ich an einer kleinen Hecke entlang. Warum die die Wege auch immer so schmal machen müssen!?

Ich fahr den Wohnwagen rückwärts auf den Stellplatz. Fast perfekt. Wir müssen mit dem Mover nur ein kleines bisschen nachbessern. Puh, geschafft! Ich bin mächtig stolz auf mich! Danke an meinen Fahrlehrer, dass er mir das mit viel Geduld in kurzer Zeit beigebracht hat.

Liebe Grüße

Inga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code